„Geisterrennen“ der Junioren beim MC Meissen

Am kommenden Wochenende, den 6.6. findet ab 14 Uhr das erste Geister-Speedway-Rennen statt. Bedingt durch die Auflagen zur CORVID -19 Pandemie sind zu diesem Rennen keine Zuschauer zugelassen. Kurzentschlossen hat sich dann der MC Meissen dazu entschlossen ein Umgangssprachliches Geisterrennen für die Junioren durchzuführen. Das alles unter den Landesbedingten Auflagen der Coronakrise.

Die teilnehmenden Junioren wird es freuen! Zudem wird ein Großteil der Bahnsportszene mit Sicherheit auf das Rennen schauen, um damit auch Anregungen, Erfahrungen für die Durchführungen kleinerer Veranstaltungen in naher Zukunft dort eventuell sammeln zu können.

 

Das Rennen wird mit einem LIVE Stream über You Tube übertragen:

KLick hier um zum LIVE Stream am Samstag, 6.6.2020, um 14 Uhr zu kommen!

 

Nachfolgend noch die Heats und die Bahnsportszene darf sich auf die Ergebnisse des ersten Geisterrennens, insbesondere auf die Durchführung der Veranstaltung überhaupt gespannt sein. Junior Speedway wünscht dem MC Meissen viel Erfolg!

Bahnsport-Info
Author: Bahnsport-Info

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar