Ekstraliga (Finale 1) – Fogo Unia Leszno – Moje Bermudy Stal Gorzów 59:30 (103:76) ==> FOGO UNIA LESZNO poln. Mannschaftsmeister 2020!

Zum Schluss war es recht eindeutig. Die Junioren bei Leszno waren neben Bartosz Smektals (13), Emil Sajfutdinow (11) und Piotr Pawlicki (11) über beide Finalläufe mit ein ausschlaggebender Punkt. Heat 7,8,9 waren wunderbar und ein richtig schöner Speedway…klasse Läufe!  Stal Gorzow – das muss man heute so deutlich sagen- einfach ohne Chance. Ein verdienter Sieger und über die Saison damit auch ein verdienter Titelverteidiger und polnischer Mannschaftsmeister 2020: FOGO UNIA LESZNO…..Herzlichen Glückwunsch!

 

Finale 2

Moje Bermudy Stal Gorzów

59:30

Fogo Unia Leszno

 

Das Tagesergebnis:

Tabellen sind seitlich scrollbar

ClubNameH1H2H3H4H5H6H7PunkteBonusvsClubNameH1H2H3H4H5H6H7PunkteBonus
Emil Sajfutdinow 3 3 3 2 11 Krzysztof Kasprzak 1 0 - - 1
Janusz Kołodziej 3 2 1 6 +1 Jack Holder 1 3 2 w - 6
Bartosz Smektała 2 3 2 3 3 13 +1 Szymon Woźniak 0 1 1 3 2 7 +1
Jaimon Lidsey 2 2 0 3 7 +2 Bartosz Zmarzlik 1 0 2 0 w 3 +1
Piotr Pawlicki 3 2 3 1 2 11 +1 Anders Thomsen 0 1 1 2 1 5 +1
Szymon Szlauderbach 1 0 0 1 2 Rafał Karczmarz 2 2 0 3 1 0 8
Dominik Kubera 3 1 2 0 6 +2 Wiktor Jasiński 0 - 0 0 0
Kacper Pludra 3 3 Kamil Pytlewski 0
Hinmatch >>44 59 103 Hinmatch >>46 30 76
© BAHNSPORT - INFO

 

 

Bahnsport-Info
Author: Bahnsport-Info

Das könnte dich auch interessieren …