Ekstraliga (Match Bronze) – Betard Sparta Wrocław – RM Solar Falubaz Zielona Góra 50:40 (82:77)

Man konnte es erahnen, das der 5-Punkte Vorsprung nicht ausreichend für den Sieg um den Bronze-Platz sein würde, auch weenn Martin Vaculik von Zieona Gora mit 18 Pkt. ein Maximum für de eGäste einfuhr. Betard Sparta Wrocław nutze das Heimmatch mit einer guten Leistung, insbesondere um die Säulen Holder (14) , Janowski (11) und Frick (10) um den Punkterückstand zu drehen und sicherte sich 2020 den Bronzeplatz in dieser Pandemiesaison 2020.

 

Match Bronze 2

Betard Sparta Wrocław 50:40 RM Solar Falubaz Zielona Góra

 

Das Tagesergebnis:

Tabellen sind seitlich scrollbar

ClubNameH1H2H3H4H5H6H7PunkteBonusvsClubNameH1H2H3H4H5H6H7PunkteBonus
Chris Holder 3 3 3 2 3 0 14 Michael Jepsen Jensen 0 1 0 - - 1
Przemysław Liszka - - - - 0 Martin Vaculik 3 3 3 3 3 3 18
Tai Woffinden 0 Rohan Tungate 2 0 - 0 1 3
Max Fricke 1 2 2 2 2 1 10 +3 Piotr Protasiewicz 3 1 0 1 2 7 +1
Maciej Janowski 1 2 1 3 2 2 11 +3 Patryk Dudek 0 1 1 d - 2
Gleb Czugunow 2 1 2 2 7 +1 Damian Pawliczak 3 0 0 1 4
Michał Curzytek 0 0 0 0 Mateusz Tonder 1 0 1 3 5
Daniel Bewley 2 2 1 3 0 8 +2 Fabian Ragus 0
Hinmatch >>32 50 82 Hinmatch >>37 40 77
© BAHNSPORT - INFO

 

 

Bahnsport-Info
Author: Bahnsport-Info

Das könnte dich auch interessieren …