Das Interesse an der Speedway Liga Nord ist nach wie vor sehr groß!

Es freut der Gemeinschaft Speedway Liga Nord ungemein, dass das Interesse an der Speedway Liga Nord weiterhin sehr groß ist. Die Speedway Liga Nord wird sich hinsichtlich der Anzahl der Mannschaften in der kommenden Saison noch einmal deutlich vergrößern und wird im kommenden Jahr voraussichtlich mit 8 Mannschaften in die neue Saison gehen. Es finden zurzeit noch finale Gespräche statt, weil das muss man erst einmal gemeinsam koordinieren und mit dem Reglement abstimmen, was im Rahmen der großen NBM Tagung in diesen Feinheiten kaum möglich war.

Das Signal was die Speedway Liga Nord aussendet und an Feedback zurückbekommt, das ist eindeutig positiv! Ein ebenso deutliches Indiz sind die stetig wachsenden Zuschauerzahlen (Dohren über 600 / Moorwinkelsdamm etwas über 1.000 Zuschauer) bei einigen Rennen. Die regionale Liga hat inzwischen fest in der deutschen Bahnsportszene etabliert und ist bei Fans, Vereinen und Fahrer/-innen sehr beliebt.

Um daher das zukünftige Reglement mit den jetzt mehr teilnehmenden Vereinen genau abzustimmen, ist es wichtig zu wissen, wieviele Junior C Fahrer/-innen in der kommenden Saison zur Verfügung stehen und Interesse haben, in der Speedway Liga Nord fahren zu wollen. Die Planung für die Teams obliegt dann den Vereinen.

Die Speedway Liga Nord würde sich sehr freuen, wenn sich wirklich alle Interessierten Fahrer/-innen der Klasse Junior C mit dem Formularblatt auf der Seite der Speedway Liga Nord kurz bei der SLN melden, um hier einen Überblick zu bekommen. Herzlichen Dank!

Zur Abfrage der Junioren C auf Speedway Liga Nord, klicke bitte hier!

X