Presseschau AC Landshut – Die nächste Herausforderung – Trans MF Landshut Devils treffen am kommenden Sonntag auf Aforti Start Gniezno

Auswärtsrennen am 15. Mai ab 16.30 gegen den aktuellen Tabellensiebten

 

Im Mai geht es Schlag auf Schlag für die Trans MF Landshut Devils, steht doch momentan jedes Wochenende ein weiteres Rennen in der eWinner 1. Liga auf dem Programm. Am Sonntag geht es für die Landshuter, nach dem Heimsieg gegen Gdansk am vergangenen Sonntag momentan auf Platz 5 der Tabelle, gegen die Mannschaft von Aforti Start Gniezno, die auf Platz 7 steht.

Die Gastgeber haben einige gute Bekannte in ihrem Kader, allen voran den ehemealigen GP FahrerAntonio Lindbäck, erfahren in den verschiedensten Speedwayligen, sowie Michael Jepsen Jensen. Desweiteren stehen Ernest Koza, Szymon Szlauderback, Zbigniew Suchecki, Mikolaj Czapla und Marcel Studzinski in der Mannschaft von Gniezno.

Norick Blödorn, Dimitri Berge Foto: ©Niklas-Breu

Die Devils setzen erneut auf die bewährte Besetzung und wechseln nur auf der freien Position von Martin Smolinski. So lautet die Aufstellung wie gehabt: Kai Huckenbeck, Erik Riss, Mads Hansen, Dimitri Berge, Norick Blödorn und Erik Bachhuber, ergänzt durch Valentin Grobauer und Mario Niedermeier.

Ein weiteres wichtiges Rennen für die Landshuter, die diesmal auch etwas auf die Punktedifferenz achten wollen, um sich ihre Chancen auf den Bonuspunkt zu wahren. Diesen erhält die Mannschaft, die nach Hin- und Rückrennen die bessere Punktedifferenz aufweist. „Es wird keine leichte Aufgabe für unser Team, aber es wäre natürlich schön wenn wir auch auswärts etwas Zählbares mit nach Hause bringen könnten. Das Team ist heiß auf den ersten Auswärtserfolg“, kommentiert Teammanager Klaus Zwerschina.

Auch danach ist den Landshutern keine große Pause vergönnt, das nächste Heimrennen gegen Ordzel Lodz findet bereits am Sonntag, den 22. Mai statt. Der Online-Kartenvorverkauf startete am Freitag, 13. Mai, ab 18 Uhr, unter www.speedway-landshut.de/tickets.

 

Text: Claudia Patzak

Die aktuelle Tabelle:

Jedes Team kann in der Tabelle angeklickt werden, um auf deren Teamseite zu kommen

eWinner - 1. Liga PL 2022

Pos.TeamPkt.Bon+/-SUNMLP+LP-
110-564206273217
28-454026267222
37-173126278261
46--173036261278
55-62136273267
65--232136258281
75--512136244295
82--331056253286

Teamvergleich in Zahlen:

Nachname Vorname N ø Heat+Bo Ø Heat Ʃ Bonus Ø Pkt. Pkt. Ʃ Match Heats Ʃ U24 Junior Ʃ 3 Pkt. Ʃ 2 Pkt. Ʃ 1 Pkt. Ʃ 0 Pkt. Ʃ D Ʃ S Ʃ A/M Ʃ T % Ausfälle
Fajfer Oskar PL 2.562 2.500 1 13.333 40 3 16 11 3 1 1 0 0 0 0 0.00 %
Jespen Jensen Michael DK 2.154 1.962 5 10.200 51 5 26 9 9 6 2 0 0 0 0 0.00 %
Suchecki Zbgniew PL 1.667 1.556 1 7.000 14 2 9 2 2 4 1 0 0 0 0 0.00 %
Kildemand Peter DK 1.667 1.444 2 6.500 13 2 9 2 2 3 1 1 0 0 0 11.11 %
Lindbäck Antonio SWE 1.533 1.467 1 7.333 22 3 15 2 5 6 2 0 0 0 0 0.00 %
Koza Ernest PL 1.450 1.100 7 4.400 22 5 20 2 4 8 6 0 0 0 0 0.00 %
Szlauderbach Szymon PL 1.522 1.391 3 6.400 32 5 23 1.39 4 7 6 5 1 0 0 0 4.35 %
Hellström-Bangs Phillip SWE 0.000 0.000 0 0.000 0 1 1 0.00 0 0 0 1 0 0 0 0 0.00 %
Studzinski Marcel PL 1.133 1.067 1 3.200 16 5 15 1.07 2 3 4 6 0 0 0 0 0.00 %
Czapla Mikołaj PL 0.312 0.312 0 1.000 5 5 16 0.31 0 1 3 11 0 1 0 0 6.25 %
15.05.22 1.400 1.280 5.937 34 36 41 36 2 1 0 0 2.17 %
© BAHNSPORT - INFO/2022

Das voraussichtliche Heatschema

 

 

[ Die Übersichtsseite der eWinner 1.Liga Polen auf Bahnsport-Info ]

[ Die Trans MF Landshut Devils Seite auf Bahnsport-Info ]

Die Presseschau der Trans MF Landshut Devils auf Bahnsport Info

Homepage des AC Landshut

 

Beitrag von: Bahnsport-Info

X