MSC Cloppenburg & der MSC Brokstedt starten in der TTT 2022 als Renngemeinschaft

Der MSC Cloppenburg & der MSC Brokstedt starten in der TTT 2022 als Renngemeinschaft.

Die Pressemitteilungen beider Teams:

 


Auch im Jahr 2022 wird der MSC Cloppenburg in der Nachwuchsserie „Talents Team Trophy“ eine Mannschaft an den Start bringen. Gemeinsam mit dem MSC Brokstedt e.V. im ADAC wird der MSC eine Renngemeinschaft bilden. Die Juniorenserie in der 125ccm Klasse wird im Paarfahren (2 vs 2) ausgetragen.

Insgesamt haben sich aus ganz Deutschland 7 Teams eingeschrieben. Die Renngemeinschaft wird vertreten durch MSC Talent Carl Wynant und Tajo Nicolas Groh vom MSC Brokstedt, der seine erste Saison in der Juniorenklasse B fährt.

Das erste Rennen der Talents Team Trophy ist am Samstag, 23. April im Rahmenprogramm des Speedway Team Cup´s in Cloppenburg geplant.

 

 

 

Die Brokstedt Tigers werden 2022 als Renngemeinschaft mit dem MSC Cloppenburg e.V im ADAC an den Start gehen.
Heute stellen wir die beiden jungen Männer vor.

Der MSC Brokstedt schickt das Talent TAJO-NICOLAS GROH ins Rennen. Tajo-Nicolas steigt in diesem Jahr von der 50er auf die 125 ccm Maschine um.
Als erfahren in der TTT darf man seinen Partner vom MSC Cloppenburg bereits ansehen.

Mit CARL WYNANT schicken die Cloppenburger einen schnellen jungen Mann auf die Bahn, der bereits im Vorjahr an der TTT teilnahm.

Damit erklärt sich nun auch, dass bei acht teilnehmenden Vereinen nur sieben Teams gegeneinander antreten werden.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

[ Die TTT 2022 – Seite auf Junior – Info ]

[ Homepage des MSC Cloppenburg ]
[ Homepage des MSC Brokstedt ]

X